VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Gekonntes Texten will gelernt sein!

Gekonntes Texten will gelernt sein!

Schreiben kann jeder; gut schreiben nicht. Aber es lässt sich lernen. Zunächst macht es Mühe. Wenn aber der Text erst einmal in Fluss kommt und eine Formulierung ins Schwarze trifft, macht es auch Spaß – dem Autor wie dem Leser!

Liebe deine Leser wie dich selbst! Wie oft wird gegen dieses Gebot verstoßen! Weil Journalisten, Texter und Autoren sich dem Hochmut verschreiben. Oder Lässigkeit mit Nachlässigkeit verwechseln. Dann setzt es Sätze wie Irrgärten, eng verwinkelt und weit verzweigt. Da stehen die Worte Schlange – und viele sind der Rede nicht wert. Vom Aufbau solcher Texte ganz zu schweigen: statt „kontrollierter Offensive“, die das Thema geordnet voranbringt, geht es munter hin und her, bis der Leser (des Lesens) müde ist.

Die Profis sollten es besser können. Amateure müssen es erstmal besser wissen. Über Geschmack lässt sich zwar auch beim Schreiben streiten, aber nicht alles ist Geschmackssache. Es ist ähnlich wie beim Eiskunstlaufen: Über den künstlerischen Wert der Kür mag man streiten. Doch wer sich aufs Eis wagt, sollte zumindest die Pflichtübungen beherrschen.

Welche? Das erläutert Ihnen dieser „Baustein für die Vereinszukunft“. Er zeigt Ihnen, wie Sie einen Text gekonnt aufbauen, interessant einleiten, wortgewandt gestalten und mit einem verlockenden Titel ausstatten.


Zur Fachinformation des DOSB


Tipps zum Verfassen von Texten [117.0 KB] Tipps zum Verfassen von Texten [117.0 KB]



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

Telefax:
07151 98221-29

E-Mail:
info@vfl-waiblin...

Sprechzeiten:
Dienstag
08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 13:00 Uhr
16:00 - 19:00 Uhr

 


ITOGETHER