VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

VfL Waiblingen kündigt dem Cheftrainer der Schwimmabteilung nachdem er ihn wegen Untreueverdachts anzeigen musste.

VfL Waiblingen kündigt dem Cheftrainer der Schwimmabteilung nachdem er ihn wegen Untreueverdachts anzeigen musste.

Der VfL Waiblingen hat, Strafanzeige gegen den Cheftrainer der Schwimmabteilung, erstattet, nachdem eine vereinsinterne Überprüfung den Verdacht massiver finanzieller Unregelmäßigkeiten zu Tage gefördert hat.

Daraufhin wurde von den Behörden ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach Einholung von Rechtsbeistand haben wir uns entschlossen, diesen untragbaren Zustand zu beenden.
Nach der vereinsinternen Überprüfung besteht gegenüber dem Cheftrainer u.a. der Verdacht, Teilnahmegebühren für Trainingslager nicht abgerechnet und am VfL Waiblingen, der Abteilung Schwimmen und den Schwimmerinnen und Schwimmern vorbei, für sich vereinnahmt zu haben.

Exemplarisch hat er bei einem Trainingslager in diesem Frühjahr die an ihn von seinen Schwimmern zu entrichtenden Kosten nachweisbar schriftlich u.a. damit begründet, dass damit Kosten für die Wasserfläche bzw. Badbenutzung sowie seine eigenen Trainerkosten beglichen werden, während die Kosten für Wasserflächen bzw. Badbenutzung ausnahmslos vom Hauptverein beglichen wurden. Seine Trainerkosten hat er ebenfalls, wie bei sämtlichen Übungswochen und genau auch bei diesem Trainingslager, beim Hauptverein abgerechnet und ausbezahlt bekommen. Nachgewiesen durch seine Abrechnung und die Überweisung durch den Hauptverein. Die Umlagen seiner Schwimmer hat er entweder bar ohne Beleg vereinnahmt oder sich auf sein privates Konto überweisen lassen. Eine Abrechnung ist nie erfolgt, eine Erstattung ebenfalls nicht.

Dieser Betrugs- bzw. Untreuevorwurf und der damit verbundene massive Vertrauensbruch und Vertrauensverlust, machen eine Weiterbeschäftigung von ihm unmöglich. Aus diesen Gründen wurde das Dienstverhältnis mit dem Cheftrainer unser Schwimmabteilung zum 31. Oktober 2012 gekündigt. Angesichts seiner unbestreitbaren sportlichen Verdienste wurde von einer fristlosen Kündigung unsererseits abgesehen.


gez.
Vorstand VfL Waiblingen

Werner Reichl
Klaus Brugger
Marco Weigel




Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

Telefax:
07151 98221-29

E-Mail:
info@vfl-waiblin...

Sprechzeiten:
Dienstag
08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 13:00 Uhr
16:00 - 19:00 Uhr

 


ITOGETHER