VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]

Erfolgreiche Starter des VfL bei Württembergischen Meisterschaften.

Landestrainer Strohm und seine drei Schützlinge

Landestrainer Strohm und seine drei Schützlinge

Bei den ersten Württembergischen Leichtathletik Hallenmeisterschaften für Menschen mit Handicap in Schwäbisch Gmünd sammelten Svenja Wimmer, Andreas Neudert und Luis Häcker lauter Erste Plätze.

Svenja Wimmer (Klasse U20W TF46) startete im 50 Meter Lauf und kam nach guten 8,4 Sekunden ins Ziel. Ihre 4 Kilogramm schwere Kugel landete beim weitesten Versuch bei 5,74 Meter. Bei den Männern Klasse TF48 lief Andreas Neudert die 50 Meter in 7,7 Sekunden, sprang 3,66 m Weit und stieß die 6 Kilogramm schwere Hallenkugel auf 5,92 Meter. Trotz gerade ausgeheilter Erkältung brachte Rollstuhlfahrer Luis Häcker (Klasse U18M TF34) gute Ergebnisse. Seine 4 Kilogramm schwere Kugel landete bei 4,93 Meter und erstmal fuhr er im Rollstuhl 50 Meter auf Zeit in 15,0 Sekunden. Direkt nach dem Wettkampf musste Häcker nach Hause, denn am Montag stand eine Realschulprüfungsarbeit an.

„Es hat sich gelohnt, diese Meisterschaft ins Leben zu rufen“, freute sich Gründer und Organisator Thomas Strohm. „Hier haben die jüngeren und etwas Leistungsschwächeren auch einmal eine Chance auf das begehrte Treppchen zu steigen. Mein besonderer Dank geht an die Stadt Schwäbisch Gmünd und die zahlreichen Firmen die uns großzügig unterstützt haben. Das Hans-Baldung-Gymnasium hat uns mit einer Gruppe von Schülerinnen und Schülern bestens verpflegt“.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

Telefax:
07151 98221-29

E-Mail:
info@vfl-waiblin...

Sprechzeiten:
Dienstag
08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 13:00 Uhr
16:00 - 19:00 Uhr

 


ITOGETHER