VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Nachwuchselite und Breitensportler beim Waiblinger Triathlon.

Neben den besten Nachwuchstriathleten aus Baden-Württemberg werden auch Volkstriathleten sowie Schüler und Jugendliche aus Waiblingen und Umgebung am 13. Mai die Talaue als Sportarena nutzen. Im Rahmen des 18. Waiblinger Triathlons erwarten die Organisatoren des VfL Waiblingen und der Stadt ein Teilnehmerfeld von rund 400 Athletinnen und Athleten im Alter von sechs bis über sechzig Jahren.

Die rund 200 Teilnehmer des Volkstriathlons werden ab 13:30 Uhr in die Fluten des Freibads springen und die Strecken von 500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen in Angriff nehmen. Bereits ab 10 Uhr starten die Schüler und Jugendlichen entweder im Schnuppertriathlon der SWN TriKids für Einsteiger oder im LBS Cup Triathlon Nachwuchs für die Könner. Im LBS Cup, der Nachwuchsserie des Baden-Württembergischen Triathlonverbandes starten unter anderem auch Kaderathleten und Deutsche Meister. Die Strecken sind für die Schüler und Jugendlichen altersgemäß verkürzt, so haben beispielsweise die jüngsten Triathleten unter 10 Jahren nur 50 Meter zu schwimmen, 2,5 Kilometer Rad zu fahren und 500 Meter zu laufen.

Der Start für alle Startgruppen ist im Waiblinger Freibad, die Wechselzone zum Radfahren befindet sich im VfL-Stadion nebenan. Die Radstrecke ist eine Wendepunktstrecke auf der alten B29 zwischen Aral-Tankstelle und der Ampelkreuzung bei Beinstein mit einer Schleife durch das Industriegebiet Eisental, die je nach Alter bis zu dreimal zu durchfahren ist. Dann geht es zum zweitenmal durch die Wechselzone im Stadion auf die unterschiedlich langen Laufstrecken durch die Talaue. Das Ziel für alle Athleten befindet sich direkt vor der Rundsporthalle.

Beibehalten hat man beim Volkstriathlon den bewährten Wettkampfmodus aus dem vergangenen Jahr mit Einzelstart im Abstand von 15 Sekunden. Bei den Schülern und Jugendlichen erfolgt der Start jeweils in der Altersgruppe als Blockstart.

Der Waiblinger Triathlon genießt in der Szene einen guten Ruf, schon Ende der 90 Jahre zeigten etliche Weltklasseathleten im Rahmen der Top4Tour in der Talaue ihr Können. Auch die Vergabe von zahlreichen Verbandsveranstaltungen wie LBS Cup Triathlonliga, LBS Cup Triathlon Nachwuchs und Baden-Württembergische Meisterschaften zeugen vom Vertrauen der Triathleten in die Organisatoren in Waiblingen.

Gemeinsam mit der Stadt will die Triathlonabteilung des VfL den Rückenwind, den die Sportart in Waiblingen nicht zuletzt durch die Erfolge von Olympiateilnehmerin Ricarda Lisk sowie WM-Teilnehmerin Svenja Bazlen und Altersklassenweltmeister Dieter Waller erfahren hat, um Triathlon als Sportart für Jedermann im Bewusstsein der Bürger zu verankern. Darum setzt man bewusst auf die Verzahnung von Spitzensport mit dem LBS Cup Triathlon und Breitensport mit dem Volkstriathlon und den Schüler- und Jugendrennen.



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

Telefax:
07151 98221-29

E-Mail:
info@vfl-waiblin...

Sprechzeiten:
Dienstag
08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 13:00 Uhr
16:00 - 19:00 Uhr

 


ITOGETHER