VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

2011 - 2014             über 150 Jahre VfL

2011
Im Januar zieht die Geschäftstelle vom 2. Stock in die umgebaute frühere Wohnung des Gaststättenpächters im EG ein.

19. März: die Schwimmabteilung erhält eine Verlängerung für das Prädikat „Anerkannte Schwimmschule des SVW“ es ist bis Ende 2012 gültig.

Am gleichen Tag wird die männliche Jugend des VfL süddeutscher Prellballmeister.

An Ostern wird der frisch renovierte Biergarten eröffnet.

Als einer von nur 30 Sportvereinen bundesweit erhält der VfL Waiblingen den Sonderpreis Deutsches Sportabzeichen.

3. Juni: Schwimmen: Katharina Schiller wird Deutsche Meisterin über 400 m Lagen.

seit Sommer wird wieder gekickt beim VfL. Das neue Freizeitsportangebot richtet sich an Kinder ab 6 Jahren.

21. August: Bei der Sprint-WM in Lausanne holt sich unsere Triathletin Svenja Bazlen die Bronzemedaille mit der Deutschen Teamstaffel.

September: Dieter Waller feiert seinen fünften WM-Titel auf der Olympische Distanz im Triathlon in seiner Altersklasse (M60-64)

18. September: Erstmals findet auf Initiative des VfL Waiblingen ein Firmenlauf statt. Stadt und Leichtathletikverband organisieren diesen mit Hilfe des VfL.

27. November: Schwimmen: Katharina Schiller wird Deutsche Kurzbahn-Meisterin über 200 m Lagen.

2012
Pünktlich zum Jubiläum wurde die Vereinsgeschichte neu zusammengetragen.

Mit einer Silvesterparty startet der VfL in das Jubiläumsjahr.

15. Januar: Die 2. Jubiläumsveranstaltung findet statt. Der Verein hat alle Mitglieder über 60 Jahre zum Neujahrsempfang eingeladen. Erstmals wird die neue DVD "Geschichten in bewegten Bildern" gezeigt.

KROSS - der neue Jugendsportclub des VfL Waiblingen wird gegründet.

22. Februar: Triathlet Dieter Waller wieder Europa-Meister (AK60)
  
29. Februar: Das Pachtverhältnis der Vereinsgaststätte wird auf Wunsch unserer Pächter aufgelöst.
  
23. März: Ohne die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge gerät der VfL finanziell in Gefahr. Ständig steigende Kosten bei Energie und Instandhaltung sind nicht aufzuhalten. Ab Juli 2012 gelten folgende Monatsbeiträge: Jugendlichen 6 Euro, Erwachsene 10,50 Euro und Familien 18,50 Euro
  
24. März: Rasenkraftsportlerin Stephanie Prinzing wird Deutsche Juniorenmeisterin im Steinstoßen.

20. April: Der VfL gründet eine Rollstuhl-Basketball-Gruppe

1. Mai: Der neue VfL Pächter Sebastian Ludwig eröffnet unter dem Namen „Ludwigs Biergarten und Restaurant am Remsufer“.

12. Mai: Schwimmerin Katharina Schiller wird Deutsche Meisterin über 400 m Lagen.

15. Mai: Der VfL Waiblingen und der TB Beinstein unterstützen unter dem Motto 250 Jahre Sport ein Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters Baden Württemberg im Bürgerzentrum zu Gunsten der Kinderkrebshilfe im Rems-Murr-Kreis "Sonnen-Stunden".

26. Mai: Unsere Triathletin Svenja Bazlen qualifiziert sich für die Olympischen Spiele in London.

2. Juni: Ricarda Lisk wird Deutsche Meisterin im Triathlon.

17. Juni: Alexander Layer wird Triathlon Europameister in der AK 35 auf der Mitteldistanz.

01. Juli: in der Nacht hat ein Unwetter Waiblingen heimgesucht. Im VfL Biergarten lagen Meterhoch die Äste der Linden. Drei Linden mussten aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Hammerwurf- und Gewichtswurfanlage im Stadion wurde ebenfalls zerstört.

07. Juli: finden die Deutschen Rasenkraftsport Meisterschaften im Stadion statt. Innerhalb einer Woche haben einige VfL Mitglieder mit Hilfe der Stadt alle Sturmschäden beseitigen können.

22. Juli: im Rahmen des Jubiläums finden auf dem VfL Gelände die VfL Open, ein Sportfest mit allen Abteilungen statt.

26. August: mit einem Kanonen-Donner wird der Fassanstich beim Grünungsfest verkündet. Über 500 Gäste besuchten den Jazzfrühschoppen und die Zeremonien mit Gesang und Tänzen in historischen Gewändern.

14. September: durch die Ausfälle wichtiger Personen musste innerhalb kürzester Zeit der gesamte Festakt neu konzipiert werden. Was vor drei Wochen jedem als fast unmöglich erschien, wurde doch noch wahr. Ein abwechslungsreiches Programm wurde den Ehrengästen und Besuchern geboten.

22. September: beim Leichtathletik Schülerländerkampf haben sich die besten Schülerinnen und Schüler aus Württemberg, Hessen und Bayern in einem Mannschafts-Vergleichskampf im VfL Stadion gemessen.

13. Oktober: Über 100 ehemalige VfL’er fanden den Weg nach Waiblingen zum Treffen der ehemaligen VfL Leichtathletik Mitglieder. Ein toller Tag, wie alle versicherten.

28. Oktober: Dieter Baumann, Ehrenmitglied des VfL Waiblingen, der Stargast bei den Ehrungen für Verdienste und Leistungen. Er moderierte und spielte Ausschnitte aus seinem Programm vor.

Der VfL Waiblingen verleit Svenja Bazlen für ihre Erfolge die Ehrenmitgliedschaft.

Im Herbst kündigt der VfL Waiblingen dem Cheftrainer der Schwimmabteilung nachdem er ihn wegen Untreueverdachts anzeigen musste.

31. Dezember: Mit einer Silvesterparty beendet der VfL in das Jubiläumsjahr.

2013

Im Januar gehen die Webseiten der Volleyballabteilung und des Jugendsportclubs „KROSS „ online. Bis auf die Skiabteilung sind nun alle Webseiten miteinander verknüpft.

13. Januar: zum 30. Mal fand der Neujahrsfrühschoppen für Seniorinnen und Senioren Ü 60 satt.

7. Februar Zu einem Kickoff als Dankeschön für die Unterstützung hat der VfL alle Werbepartner und Mitarbeiter an der neuen VfL Jahrespost eingeladen. In Zukunft soll diese einmal jährlich einen Rückblick auf die Arbeit im VfL dokumentieren.

17. Februar Alina Kenzel gewinnt bei den Deutschen Leichtathletik Jugendmeisterschaften der U18 in Halle/Saale die Goldmedaille im Diskuswurf.

2. März Bei den Süddeutschen Jugendmeisterschaften in Rieschweiler gewannen die Prellball - Schülerinnen souverän den Titel.

16. März Unsere Kampfsport Abteilung richtet die Ju-Jutsu Landesmeisterschaft aus.

22. März Hauptversammlung des Vereins. Es stehen Neuwahlen an. Außer dem Posten des Kassiers bleiben alle weiteren unbesetzt. Werner Reichl bleibt kommissarisch Vorsitzender.

Mit einem Aufruf wirbt der VfL um Mitarbeit: „Unser lebendiger Verein braucht engagierte Menschen mit Lust zu führen, Impulse zu geben, den Zusammenhalt zu stärken und die durch ihren Erfahrungsschatz mithelfen wollen, den VfL als feste Größe im kommunalen Leben der Stadt Waiblingen weiterzuentwickeln. Es erwarten Sie hoch interessante Aufgaben in einem sehr kollegialen und professionellen Umfeld.“

1. Mai Trotz Rekordbeteiligung von über 750 Triathletinnen und Triathleten verlief der 21. Waiblinger Triathlon reibungslos. Bei den Frauen gewann in der 1. Liga unsere Lokalmatadorin Ricarda Lisk .

Nach der Handballsaison sagt ein Waiblinger Urgestein leise „Servus“. Seit der C-Jugend spielte Tanja Pfahl beim VfL Waiblingen. Aus gesundheitlichen Gründen macht sie nun mit 30 Jahren Schluss.

15. Juni erstmals starten bei Internationalen offenen Deutschen Meisterschaften der Behinderten in der Leichtathletik in Berlin zwei Jugendliche des VfL. Svenja Wimmer (Platz 4) und Luis Häcker (Platz 6) meisterten erfolgreich ihre Premiere.

19. Juni Triathlet Dieter Waller wird in der Altersklasse 65 Europameister im Sprint

14. Juli Bei den Leichtathletik Weltmeisterschaften der Altersklasse U18 in Donezk (Ukraine) belegte VfL Mitglied Alina Kenzel den siebten Platz.

27. Juli Svenja Bazlen wird Vizemeisterin bei den 5150-Europameisterschaften (1.500 Meter Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren, 10 Kilometer Laufen) der World Triathlon Corporation (WTC).

16. Oktober Ein langer Streit wird durch einen Vergleich beendet. Der VfL Waiblingen muß an seinen Ex-Schwimmtrainer 1000 Euro bezahlen, nachdem dieser wegen seiner Kündigung einen viel höheren Betrag eingeklagt hatte.

29. Oktober der 1. Bauabschnitt des VfL Park eingeweiht. Das Projekt finanziert sich in zu einem großen Teil aus Spenden. Der Park soll mit naturnahen Turn- und Sportgeräten die Fantasie der Kinder anregen.

16. November In der Rundsporthalle feiert die Handballabteilung die erste Hüttengaudi. Wobei der Begriff „Hütte“ nichts mit der in die Jahre gekommenen Rundsporthalle zu tun hat.

18. November Ein Urgestein des VfL feiert seinen 95. Geburtstag. Kurt Kurz gründete 1953 zusammen mit einigen Turnern die "Heinrich-Arnold-Riege" in der er immer noch aktiv ist.

1. Dezember Nachdem der alte Pächter im September Insolvenz anmelden musste, übernimmt die VfL-Gaststätte nun die Familie Tafralis.

15. Dezember die 2. VfL Jahrespost ist fast fertig. Viele Firmen unterstützen den Druck. Anfang Februar soll das Heft herauskommen.

2014

1.Januar Unsere Olympiateilnehmerin Svenja Bazlen wechselt zur TSG Reutlingen.

1. Januar Ein unruhiger Weg geht zu Ende. Die Sportaerobic Gruppe wechselte 2009 vom MTV Stuttgart zum TSV Schmiden und 2011 zum TV Cannstatt. Seit Januar ist sie, so hoffen alle Beteiligten, nun beim VfL heimisch geworden.

21. März Ein Jahr bestand der Vereinsvorstand nur noch aus der mindestens notwendigen Pesonenzahl. Nach 7 Jahren als 1. Vorsitzender trat nun Werner Reichl zurück. Bei den Neuwahlen wurden alle vier Vorstandsposten besetzt. Nach einem Jahr Pause vom Amt des 2. Vorsitzenden übernimmt Klaus Brugger den Vorsitz, Fritz Vögele wird 2. Vorsitzender und Organisationsleiter, Marco Weigel bleibt Schatzmeister und Ludwig Gregori übernimmt den Bereich Liegenschaften.

15. März Die VfL Handballer machen sich selbstständig und gründen einen eigenen Verein der VfL Waiblingen Handball heisst.

3. April Die VfL Post wird vom Sportkreis Rems Murr im Wettbewerb Vereinszeitschriften 2013 prämiert. Die "Macher" Marc Brommer und Thomas Strohm nehmen den Preis bei der Kreistagung entgegen.

[Die ersten 50 Jahre]
[Die zweiten 50 Jahre]
[die nächsten 25 Jahre]
[bis zum neuen Jahrtausend]
[die Vereinsgeschichte geht weiter.]
[über 150 Jahre VfL]


<font color=blue>Bildergalerie</font> Bildergalerie



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

Telefax:
07151 98221-29

E-Mail:
info@vfl-waiblin...

Sprechzeiten:
Dienstag
08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 13:00 Uhr
16:00 - 19:00 Uhr

 


ITOGETHER