VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

28. Senioren Neujahrsfrühschoppen

die Linientänzerinnen der VfL Tanzsportabteilung in Aktion 14.1.11 T

die Linientänzerinnen der VfL Tanzsportabteilung in Aktion 14.1.11 T

Fast 300 Mitglieder und Gäste, so viel wie noch nie, konnte VfL Vorstand Wernern Reichl zum traditionellen Neujahrsfrühschoppen – und Empfang in der VfL Halle 1 am Oberen Ring begrüßen und mit Ihnen auf das neue Jahr 2011 anstoßen. Mit dieser Veranstaltung, die sich seit Jahrzehnten immer größerer Beliebtheit erfreut, beginnt der VfL seine Vereinsveranstaltungen im neuen Jahr.

In seiner Neujahrsansprache ließ Werner Reichl das Jahr 2010 nochmals Revue passieren, und informierte u.a. über die verschiedenen Aufgaben die man sich gesetzt und bewältigt hat. Dazu zählen die Neubesetzung des Restaurantpächters, Errichtung einer neuen Pächterwohnung, und der Neubau der VfL Geschäftsstelle, die Ende Januar bezugsfertig sein soll. Damit wird die interne Arbeit erleichtert, die Arbeitsgänge vereinfacht und die Erreichbarkeit für Mitglieder wesentlich verbessert. Mit weiteren baulichen Investitionen wird der VfL im Jahre 2011 sehr sparsam umgehen, da im Jahre 2012 das 150 jährige Jubiläum des VfL Waiblingen ansteht.
Sportlich war der VfL im abgelaufenen Jahr nicht nur Regional, sondern auch auf Bundesebene und International sehr erfolgreich. Neben einem internationalen Prellballturnier, verschiedenen Leichtathletikveranstaltungen und dem großen internationalen Karolinger Schwimmfest mit über 1000 Teilnehmern, ragte das von allen Seiten gelobte Handballbenefiz Spiel zu Gunsten des Joachim-Deckarm-Fond heraus. Lobenswert muss auch der Aufstieg der Basketball Damen in die dritthöchste deutsche Spielklasse erwähnt werden, ebenso wie der deutsche Meistertitel von Ricarda Lisk und der überraschende WM-Titel von Dieter Waller im Triathlon. Dass diese von VfL Athletinnen und Athleten erbrachten Erfolge auch dem Ansehen der Stadt dienen, durfte nicht unerwähnt bleiben,
Nicht nur der Leistungssport , sondern auch die Heranführung von Kindern an den Sport ist für den VfL eine zukunftsorientierte umfassende Aufgabe. Für unsere Gesundheit ist Bewegung lebensnotwendig, am besten schon im Kindesalter. Neben dem Leistungssport muß
dem Gesundheitssport große Beachtung geschenkt werden. Das interesse der Bevölkerung sieht man an der steigenden Nachfrage im Senjorensport. Sport fördert Gemeinschaftserlebnisse und Lebensqualität. Für Werner Reichl ist Sport das beste Therapiekonzept in unserer Gesellschaft. Der VfL ist auf dem richtigen Weg, dies belegt die steigende Zahl von abgenommenen Sportabzeichen im Jahre 2011 – hier war der VfL das Aushängeschild des Rems-Murr Kreises.
Besonders bedankt hat sich der Vorsitzende bei seinen Seniorinnen und Senioren für das aktive ehrenamtliche Engagement. Ohne sie hätten viele Veranstaltungen oder bauliche Maßnahmen nicht erfolgreich durchgeführt werden können. Auf seine Senioren kann sich der VfL verlassen, wann immer man sie ruft. Ohne sie ist ein erfolgreiches Vereinsleben heute nicht denkbar.
Der Verein steht 2011 noch vor großen Herausforderungen. Das Rüstzeug besteht, den Verein noch attraktiver und liebenswerter zu gestalten. Für die Aufgaben die das 21.Jahrhundert mit sich bringt, gibt es viele Projekte, doch die Frage ist, woher kommen die dazu benötigten Mittel, die im Moment nicht so üppig fließen. Eine der größten Herausforderungen im Jahre 2011 dürfte aber für die VfL Verantwortlichen und Projektleiter die Realisierung der Aufgabe – 150 Jahre VfL Waiblingen im Jahre 2012 – darstellen. Dieses Geburtagsjahr möchte der VfL ab Neujahr nicht nur mit seinen Mitgliedern, sondern auch mit der Bevölkerung Waiblingens begehen. Dabei sollen interessante sportlichen und kulturelle Veranstaltungen das Leistungsvermögen des VfL demonstrieren.
Umrahmt wurde der Neujahrsempfang mit einem Auftritt der Turn-Seniorinnen und Senioren, die unter tosendem Applaus auf humorige Weise den Anwesenden einen Einblick in die Welt der Gymnastik anfangs des 20.Jahrhunderts und der
modernen präventiven Sportgymnastik von heute gaben. Den Abschluss machten zur Begeisterung aller die Linientänzerinnen der VfL Tanzsportabteilung, die zeigten, dass auch im Alter Bewegung begeistern und Freude machen
kann. (Reichl)


Bilder vom Neujahrsempfang 2011 Bilder vom Neujahrsempfang 2011



Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

Telefax:
07151 98221-29

E-Mail:
info@vfl-waiblin...

Sprechzeiten:
Dienstag
08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 13:00 Uhr
16:00 - 19:00 Uhr

 


ITOGETHER