VfL Waiblingen - Gesamtverein

Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Erster „Winterzauber“ des VfL Waiblingen ein voller Erfolg.

Scheckübergabe von links: St. Nikolaus, Stephie Eckert (KiSS), Wolfgang Ilg (KSK), Werner Reichl (Vorsitzender VfL)

Scheckübergabe von links: St. Nikolaus, Stephie Eckert (KiSS),
Wolfgang Ilg (KSK), Werner Reichl (Vorsitzender VfL)

Beim ersten „Winterzauber“ des VfL Waiblingen,
dem Jahresausklang mit Glühwein, Stockbrot, Bratwürsten und Feuerkörben in unserem Biergarten an der Rems, kamen am Dienstag vor allem die Jüngsten auf ihre Kosten. Und das gleich in mehrfacher Hinsicht, denn nach einem Nachmittag voller Sport und Spiel übergab abends die Kreissparkasse einen Spendenscheck über 1000 Euro an unsere Kindersportschule.

Wenn die Tage kurz sind und die Nächte kalt, hört beim VfL der Sport längst nicht auf. Die Kindersportschule lud in Kooperation mit der Turn- und Handballabteilung zu einer großen Kinder-Winter-Olympiade auf dem VfL-Gelände mit Gerätespaß in den Hallen und einem Biathlon im Stadion ein.
Über 300 Kinder tummelten sich bei den Sportangeboten. Für Wolfgang Ilg, bei der Kreissparkasse zuständig für die Zusammenarbeit mit den Vereinen, Grund genug bei der Scheckübergabe im eigens für diesen Tag wieder eröffneten Biergarten die Wichtigkeit des organisierten Kindersports heraus zu streichen. "Die Spende unserer Kreissparkasse ist beim VfL Waiblingen gut angelegt", sagte Wolfgang Ilg in seiner Rede.

Vor allen Dingen junge Familien nutzten so kurz vor Weihnachten bei feuchtem Wetter die Möglichkeit, das Jahr im Verein noch einmal Revue passieren zu lassen. So leuchteten Kinderaugen mit dem Feuer in den aufgestellten Feuerkörben um die Wette, während sich die Eltern miteinander oder auch mit den Sportlehrerinnen und Sportlehrern des VfL Waiblingen ungezwungen unterhalten konnten. Die Leiterin der Kindersportschule, Stephie Eckert, präsentierte mit ihrem Team dabei all die Facetten, die die KiSS so wertvoll machen.

Als dann die Nacht über das Remstal herein brach und die Kinder den Heimweg antraten, begann der Zauber des Winters für die „Großen“ – der Umsatz an Stockbrot ging in gleichem Maße zurück wie der Konsum an Glühwein und leckeren Bratwürsten stieg.
Viele nutzten die Einladung zu einem Schwatz mit Bekannten.

Für alle Mitglieder gab es einen Getränke- und Essensgutschein als kleines Dankeschön.
An dieser Stelle danken wir auch unseren "Haus- und Hoflieferanten" Bäckerei Schöllkopf und Metzgerei Weißschuh für ihre Unterstützung (nicht nur) bei dieser Veranstaltung.

Am Ende des Tages waren unsere Wirte - sie hatten mit ihrem Personal von der Dritten Halbzeit die Verpflegung toll gemeistert - doch etwas müde vom großen Andrang.

Mit diesem schönen Ausklang wurde das Biergartenjahr 2010 nun endgültig verabschiedet.

Wir freuen uns schon auf den nächsten, hoffentlich sonnigen Sommer.

Marc Brommer / Thomas Strohm


Bildergalerie Bildergalerie




Weiter [Alt+c]Zur Übersicht [Alt+x]Zurück [Alt+y]

Suche

Anschrift

VfL Waiblingen 1862 e.V.
Oberer Ring 1
71332 Waiblingen

Telefon:
07151 98221-0

Telefax:
07151 98221-29

E-Mail:
info@vfl-waiblin...

Sprechzeiten:
Dienstag
08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 13:00 Uhr
16:00 - 19:00 Uhr

 


ITOGETHER